Tue, June 08, 2021

Plattenfroster TV 28 - Frau Kraushaar & Nova Huta (live), Martin Sukale / Ramona Records (radar) | 17.6.2021

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts in die denkmalgerechte Instandsetzung des Kulturschiffs und Clips aus dem seit den 1990er-Jahren geführten Medienarchiv.

In der 28. Ausgabe, am 17.6.2021 um 20:15 Uhr beehren uns Silvia Berger aka FRAU KRAUSHAAR und ihr Lieblingsmusikbruder Günter Reznicek aka NOVA HUTA. Die beiden kennen sich schon 127 Jahre, das ist so lange, wie die Kleine Hexe alt ist. Für das Konzert gestalten sie gemeinsam den Sound des Utopischen, zwischen Pop, Avantgarde, gewürzt mit Witz und Humor. Es gibt nen kleinen Vorausblick auf Frau Kraushaar’s kommende Platte „Bella Utopia“ (Staatsakt) und auch Nova Huta zieht feine Perlen seines Schaffens und Könnens aus den Tiefen des unendlichen Musikmeeres, da wo eigentlich die Tränen der Welt versteckt sind und das Seeungeheuer wohnt, da wo die Kleine Hexe baden geht und uns in ihren Träumen eine gute Nacht wünscht. Achja, vielleicht begleitet im Gegenzug Frau Kraushaar ihn ein wenig, das haben sie noch nicht entschieden... Prost! Außerdem waren wir zum Außendreh bei MARTIN SUKALE in Hammerbrook am Hochwasserbassin. Martin ist Schauspieler, Computertechniker und Dubplate-Schneider. Dublate-Schneider? Wasndasn? Hat was mit Schallplatten zu tun! Angestellt bei sich selbst, regelt er RAMONA RECORDS, das einzige Plattenpresswerk Hamburgs. Wir schauen dort im Schnelldurchlauf einer 7“ beim geboren werden zu und reden mit Martin übers Plattenpressen und das Dasein zwischen Kunstprojekt, Industriebetrieb und Aktivismus. Es geht dabei um früher und heute und um das große Ganze in Sachen "wie Musik aufn Teller kommt".

Soli/SupportTickets bei: Tix for Gigs

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com, hearthis.at, hamburger morgenpost, rockcity.de, hamburg ahoi
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------

New Clips

Sun, May 23, 2021

Plattenfroster TV 27 - Aphexia, Jon Darc (live), René Junge von Living Dead & Ghostship (talk) | [3. Juni 2021, 20:15 Uhr]

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts in die denkmalgerechte Instandsetzung des Kulturschiffs und Clips aus dem seit den 1990er-Jahren geführten Medienarchiv.

Die 27. Ausgabe, am 3.6.2021 um 20:15 Uhr kommt eindeutig elektronisch angetriggert ums Eck. Wir reden mit RENÉ JUNGE übers Veranstalten, Musik und Technik. Was der Junge macht? DJ Gigs und Konzerttouren als Lichtoperator, ​Return of the LIVING DEAD Parties in der Markthalle, GHOSTSHIP auf der Stubnitz, meistens im Kosmos von Gothic, Wave, EBM, Industrial, Electro, Alternative und das schon ne ganze Weile. Außerdem haben wir noch OPHELIA SULLIVAN in der Sendung. Auch sie ist als Veranstalterin bekannt (Katharsis Festival), aber auch als Composer, Producer und Multi-Instrumentalistin. Eines ihrer Solo Projekte heißt APHEXIA, dessen Klangwelt am Besten als Post-Progressive-Electronica beschrieben werden kann. Am 18. April 2021 kam das dritte Album mit dem Titel ‚Interdependence‘ raus, ja mensch, wie das zeitlich passt! Zwischen Electronica, IDM, Trip Hop, Post-Rock und jazzigem Post-Prog entsteht ein neuer Sound, ‚Interdependence’ „ist eine Reise durch den kreativen Geist eines Menschen, der die Musik an sich liebt und der sich ganz der Nutzung ihrer Kraft für künstlerische Formen des Widerstands verschrieben hat.“ Ophelia bringt noch einen guten Freund mit: JON DARC, der Avant Pop zelebriert – Musik und Performance irgendwo zwischen David Bowie, Björk und Joseph Beuys. Wir empfehlen: weitersagen, einschalten, zuhören, nachschauen.

Soli/SupportTickets bei: Tix for Gigs

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com, hearthis.at, hamburger morgenpost
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------

Tue, May 18, 2021

Plattenfroster TV 26 - Twisk, Hawel/McPhail (live) + Tobias Levin – Electric Avenue Studio / Westwerk (talk) | 20.05.2021, 20:15 Uhr

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts in die denkmalgerechte Instandsetzung des Kulturschiffs und Clips aus dem seit den 1990er-Jahren geführten Medienarchiv.

Die 26. Ausgabe, am 20.5.2021 um 20:15 Uhr steht ganz im Zeichen von Garage, Fuzz, Indie, Minimal Rock und zwei neuen Records. „The personal is political“: Twisk ist eine Band: Lennart + Luka + Quirin kommen mit ihrem neuen Album ‚Intimate Polity‘ (Release am 18. Juni über brillJant sounds) aus dem Upper Room Studio zu uns. Upper Room Studio? Moment mal! Das ist doch Rick McPhails Bude, oder? Richtig! Und weil das so schön passt bringen sie Rick und seinen Kumpel Frehn gleich mit. „A band made by fuzz pedals!“: Hawel/McPhail heißt das Projekt von Frehn Hawel (Tigerbeat) und Rick McPhail (Tocotronic, Mint Mind, Glacier, Venus Vegas), die mit ihrem Debut ‚Transmissions From The Upper Room‘ (Release am 21. Mai über La Pochette Surprise) um die Ecke luschern. Kernige Nummer, oder? Und das ist nicht alles, denn der Betreiber und Produzent des Electric Avenue Studios in Hamburg, Tobias Levin ist auch dabei und wir stecken im Radar-Talk die Köpfe zusammen und reden übers Aufnehmen und Produzieren von Musik und natürlich auch übers Westwerk.

Soli/SupportTickets bei: Tix for Gigs

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com, hearthis.at, hamburger morgenpost, hamburg ahoi, byte.fm
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------

Sun, May 02, 2021

Plattenfroster TV 25 - Aulyla, Dery (live) + Cindy & Daniel von der Astra Stube (talk) [6. Mai 2021 | 20:15 Uhr]

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts Einblicke in die denkmalgerechte Instandsetzung des Kulturschiffs und Clips aus dem seit den 1990er-Jahren geführten Medienarchiv.

Zur 25. Ausgabe, am 06. Mai 2021 um 20:15 Uhr gibt es wieder mal ein Special. Wir haben die tollen Menschen von der Astra Stube eingeladen, die uns mit aulyla Electro Art Pop und mit dery Singer-Songwriter aka Singsonwinger mitbringen. aulyla stellen uns ihr Debut-Album „The Fertile Void“ vor, das im Mai 2021 über das Label Bekassine Records veröffentlicht wird. dery lädt dazu ein, ihre Audio-Fiktionen als klangliche Erzählungen wie einen Roman anzuhören.
Na, und mit Daniel Höötmann (1. Vorsitzende der Astra Stube Musikkultur e.V. ) und Cindy Gusinsky (Bookerin Astra Stube) reden wir über die Astra Stube, einer der bekanntesten und ältesten noch aktiven Live-Clubs in Hamburg: "Sie ist vielen Generationen von Nachwuchsmusiker/Innen Bühne und Heimat gewesen. In der Astra Stube gibt es keine Events. Es gibt Konzerte, Parties und den unbezahlbaren Blick auf die Sternbrückenkreuzung."
Soli/SupportTickets bei: Tix for Gigs

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com, hearthis.at, hamburger morgenpost, hamburg ahoi
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------

Tue, April 13, 2021

Plattenfroster Television 24: A.F.K, We Sleep (live), Dräschfeschd/Flowerviolence (talk) - 22.04.2021, 20:15 Uhr

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts Einblicke ins Kulturschiff und Industriedenkmal und Clips aus dem Medienarchiv.

Powerviolence und Hardcore mit punkig-grindiger D-Beat Schlagseite satt und saftig auf die 12 gibt’s zur 24. Ausgabe, am 22. April 2021 um 20:15 Uhr. Das macht zusammen zum Beispiel 134, was hier aber nichts zur Sache tut. 2020 hätte das Dräschfeschd reloaded 10-jähriges Jubiläum gehabt und auch der verlegte Termin (23/24.4.2021) ist nun nicht realisierbar. Deswegen liefern wir einen bunten Blumenstrauß Geballer, live – mit A.F.K und WE SLEEP – und auch reichlich aus dem Stubnitz Medienarchiv. Ralf erzählt vom DIY Recordlabel FLOWERVIOLENCE und vom Art Scene-Familientreffen DRÄSCHFESCHD, das 2003 das erste Mal in Mannheim stattfand und 2010 den „reload“ in Hamburg erfuhr. Auf dem Dräschfeschd hat auch schon manch andere DIY verwurzelte genrefremde Band rangeklotzt, außerdem gibt’s dort auch sowas wie Grindball, Blastbeat-Olympiaden und Gesangswettbewerbe.

Soli/SupportTickets bei: Tix for Gigs

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com, hearthis.at
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------

Fri, April 09, 2021

Plattenfroster TV 23: Ditterich von Euler-Donnersperg - live , Prof. Dr-Ing T. Krüger (HafenCity Universität Hamburg) - talk

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts Einblicke ins Kulturschiff und Industriedenkmal und Clips aus dem Medienarchiv.

Zur 23. Ausgabe, am 08. April 2021 um 20:15 Uhr, starten wir mal wieder nen Testballon in Richtung Internationalität und versuchen ein schon sehr lange feststehendes Booking auf die Bühne zu bekommen. SHELTER aus Lyon werden mit negativen Coronatests rübermachen und uns ordentlich progressiven Mathrock einschenken...
Update 5.4.: Denkste, das wird doch nix, wir müssen das mit Shelter um ne ganze Ecke verschieben. Testballon geplatzt, aber das Leben ist ja ohnehin nur ein großes Experiment, nicht wahr? Dafür konnten wir DITTERICH VON EULER-DONNERSPERG für unsere Sendung gewinnen, ganz andere Baustelle, aber wir freuen uns! "Der alte Knurrhahn knurrt und knarzt mit seinem Knarzbrettchen."
Im Radar Gespräch reden wir mit Prof. Dr.-Ing. THOMAS KRÜGER von der HafenCity Universität Hamburg über Stadtentwicklung, Clubkultur und Strukturwandel.
Soli/SupportTickets bei: Tix for Gigs

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com, hearthis.at
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------

Sat, March 13, 2021

Plattenfroster Television 22: Sir Bradley Sextett, RVDS (live), Hanseplatte & Groove City Recordstore (talk) - 01.04.2021, 20:15 Uhr

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts Einblicke ins Kulturschiff und Industriedenkmal und Clips aus dem Medienarchiv.

Liebe Alle, die 22. Ausgabe Plattenfroster Television hätte eigentlich am 25. März stattgefunden. Da etwas Unvorhergesehenes dazwischen kam, müssen wir die Sendung um eine Woche verschieben. Neuer Termin: 1. April!

Am 01. April – wie immer um 20:15 Uhr – gehen wir zur 22. Ausgabe Plattenfroster Television wieder reichlich jazzig live. Aber nicht nur und vor allem auch anders: Das Sir Bradley Sextett, deren Grundbesetzung sich schon seit den 80/90ern kennt (Seven Kick the Can), formiert sich um den reichhaltigen Kompositionsschatz der Bassistin Maria Rothfuchs und wird uns großartigen Modern Jazz servieren. Golden Pudel Club Resident RVDS aka Richard von der Schulenburg stellt uns Auszüge seines aktuellen Albums „Moods and Dances 2021“ vor und mit Sina Mariama von der Hanseplatte und Marga Glanz von Groove City* Record Store reden wir im Radar Gespräch darüber, was es heißt einen Plattenladen zu betreiben und qualitative Musik in die Gesellschaft zu pumpen.
Soli/SupportTickets bei: Tix for Gigs

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com, hearthis.at, hamburger morgenpost, hamburg ahoi
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------

Tue, March 02, 2021

Plattenfroster Television 21: PHONOMATO (live), Andrea Rothaug / Rockcity Hamburg & Harald Kisiedu / European Echoes (talk) - 11.03.2021, 20:15 Uhr

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts Einblicke ins Kulturschiff und Industriedenkmal und Clips aus dem Medienarchiv.

Phonomato geht so: "Ich finde, wir beide sollten uns ein paar tolle Leute suchen und dort zusammen spielen!", raunten sich Lisa Wulff, Bassistin, und Olve Strelow, Schlagzeuger neulich zu. Und damit gibt es "dort" in der 21. Ausgabe Plattenfroster TV, am 11.03.2021, 20:15 Uhr ein vielversprechendes Debut: Heftig geiler Jazz mit PHONOMATO. Mit dabei sind Lieven Brunckhorst und Friedrich Paravicini, beide Multiinstrumentalisten aus Hamburg; "es wird jazzig, groovig aber auch total frei und avantgardistisch".
Auch im Radar-Gespräch wird es intensiv. Mit Andrea Rothaug (u.a. RockCity Hamburg/Gremienarbeiterin/Syst. Coach) und Harald Kisiedu (Musikhistoriker/Saxophonist/Autor) geht es im Radar Gespräch um Themen wie Interkulturalität, Musik und Musikkultur.

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com, hearthis.at, hamburger morgenpost, hamburg ahoi
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------

Mon, February 15, 2021

Plattenfroster TV 20 - Hafenklang Special mit Lilia Ohls (talk), KiEw und Miley Silence (live) - 25.02.2020, 20:15 Uhr

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts Einblicke ins Kulturschiff und Industriedenkmal und Clips aus dem Medienarchiv.

Zur 20. Ausgabe, am 25.02.2021 um 20:15 Uhr, gibt’s ne Hafenklang Special Action! Wir reden im Radar Gespräch mit LILIA OHLS über Booking, Konzerte planen und Live-Musik. Lilia ist gelernte Veranstaltungskauffrau und seit 6 Jahren Bookerin im Hafenklang, nebenbei arbeitet sie seit 2020 auch bei Tapete Records und Bureau B als Bookerin. Im Dezember sind die experimentierfreudigen KIEW (Electro-Industrial) 30 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum sollte eigentlich am 6. Februar diesen Jahres im Hafenklang groß gefeiert werden. Das wird natürlich nix, und offline irgendwann noch dick und ausgiebig nachgeholt. Da bis dahin aber ja leider noch einiges an Zeit vergeht, wird bei Plattenfroster TV im Stream schon jetzt jubiliert. Dazu gibt’s wunderschönen, sehr sehr aggressiven Uffta Uffta HC Punk von MILEY SILENCE.

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------

Fri, January 29, 2021

Plattenfroster TV Folge 19: Bureau B (Daniel Jahn) und Tapete Records (Gunther Buskies) mit Andreas Dorau und Love-Songs (11.02.2020, 20:15 Uhr)

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts Einblicke ins Kulturschiff und Industriedenkmal und Clips aus dem Medienarchiv.

Zur 19. Ausgabe, am 11.02.2021 um 20:15 Uhr, haben wir die beiden Hamburger Labels BUREAU B und TAPETE RECORDS und an der Angel. Wir reden im Radar Gespräch mit GUNTHER BUSKIES und DANIEL JAHN übers Labelmachen und musikalische Schaffen. Gunther Buskies (Jahrgang 1972) arbeitet nach dem Studium der Angewandten Kulturwissenschaften seit 25 Jahren in Hamburg als Labelbetreiber (Tapete Records, Bureau B) und Musiker (Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen, Andreas Dorau). Daniel Jahn (Jahrgang 1987) lebt und arbeitet seit acht Jahren in Hamburg, ist als Musiker in verschiedenen Projekten aktiv und seit 2017 beim Label Bureau B tätig. Dazu gibt es Livemusik von ANDREAS DORAU & Band und LOVE-SONGS.

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------

Mon, January 18, 2021

Plattenfroster TV Folge 18: Statemachine, RVDS, Bandschlupf, YNFB und Kapitän Udo Cimutta (28.01.2020, 20:15 Uhr)

Herzlich willkommen zu unserem Format Plattenfroster TV produziert von der Stubnitz Media Crew, präsentiert von klub forward. Eine zweiwöchentliche Live-Sendung mit Artists und Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dazu gibts Einblicke ins Kulturschiff und Industriedenkmal und Clips aus dem Medienarchiv.

Die Gäste in der 18. Ausgabe, am 28.01.2020 um 20:15 Uhr

Die 18. Folge steht nochmal im Zeichen des rc3. Der Kongress des Chaos Computer Clubs (CCC/C3) fand im Corona-Jahr 2020 im digitalen Raum statt. Die dezentrale „remote chaos experience (rc3)“ brachte uns, Gängeviertel e.V. und Motorschiff Stubnitz e.V., auf den Plan und wir starteten mit einem eigenen Studio (Chaostrawler) durch. Den Großteil der Beiträge auf unseren Bühnen findet ihr auf media.ccc.de und auf YouTube media.ccc. Neben Vorträgen, Workshops und ner abendlichen Teleshop-Sendung, haben wir auch einige musikalische Beiträge produziert, die allerdings nur gestreamt und nirgends archiviert wurden.

Deswegen zeigen wir euch hier kleine, und noch ganz ofenfrische Ausschnitte der Performances von:

RVDS - RICHARD VON DER SCHULENBURG
BANDSCHLUPF
YNFB
STATEMACHINE = Acid at the Mall & Rœt / Keflér


Und im Radar Gespräch: Kapitän Udo Cimutta. Kapitän aus Leidenschaft, nun an Land in einer Schifffahrtsbehörde, Unterstützer der Stubnitz im Herzen und einige Jahre auch Wegbegleiter.

Die Livestreams um 20:15 Uhr findet ihr z.B. hier:
klubforward.org
Twitch klubforward
Facebook Stubnitz
YouTube klubforward
HearThis klubforward
,
und später in HD auf unserem eigenen YouTube-Channel

Unterstützt von: tixforgigs.com, szene-hamburg.com, concert-news.de, soundkartell.de, vinyl-keks.eu, hafenklang.com, astra-stube.com
Gefördert durch: BKM Neustart Kultur, Initiative Musik

---------------------------------------


Partners

IPHHIPHH